Schöner Jahresabschluss für Aline Rotter-Focken #Dortmund – Das ist ein schöner Lohn für hartes Training, Tränen und Schweiß über viele Jahre hinweg, eine Ehrung für das ‚Gold-Mädel‘ von Tokio, Aline Rotter-Focken jagt die Nächste. Nun wurde zum Ende des Sportjahres 2021 die Weltrangliste der Frauen veröffentlicht und da fand sich die Krefelderin auf dem 2. Platz, hinter der nunmehr sechsfachen Weltmeisterin Adeline Gray (USA) wieder, die allerdings mehr Weltranglistenturniere und die Weltmeisterschaft in Oslo bestritt, wo Aline Rotter-Focken ihre Laufbahn bereits beendet hatte. 📸 @kadircaliskan #wrestling #woman #aline #gold #olympia #2k21 #germany

Sehen Sie sich den Beitrag auf Instagram an: https://www.instagram.com/ringsport_magazin/
Schöner Jahresabschluss für Aline Rotter-Focken #Dortmund – Das ist ein schöner Lohn für hartes Training, Tränen und Schweiß über viele Jahre hinweg, eine Ehrung für das ‚Gold-Mädel‘ von Tokio, Aline Rotter-Focken jagt die Nächste. Nun wurde zum Ende des Sportjahres 2021 die Weltrangliste der Frauen veröffentlicht und da fand sich die Krefelderin auf dem 2. Platz, hinter der nunmehr sechsfachen Weltmeisterin Adeline Gray (USA) wieder, die allerdings mehr Weltranglistenturniere und die Weltmeisterschaft in Oslo bestritt, wo Aline Rotter-Focken ihre Laufbahn bereits beendet hatte. 📸 @kadircaliskan #wrestling #woman #aline #gold #olympia #2k21 #germany

Zeige KommentareSchließe Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar